JESUS HOUSE in Werdohl – das war der Hammer!!!

Was für ein Mega-Event und das mitten in Werdohl!
Staunend strömten schon am ersten Abend viele Jugendliche und auch ein paar neugierige Erwachsene in die grandios umgestaltete Menshen-Halle am Blechhammer.
Viele, viele fleißige und kreative Hände hatten die Halle in liebevoller Detailarbeit in eine tolle Eventhalle umgestaltet. Direkt am Eingang fand man eine „Chillout-Lounge“, in der man auf gemütlichen selbstgebauten Palettenmöbeln einfach nur chillen konnte. Danach viel der Blick direkt auf die Bar, an der man kalte Getränke kaufen konnte und jeden Abend ein besonderes Snackangebot nach der Veranstaltung erwerben konnte. Jetzt stand man auch schon mitten in der warmen, denn auch eine Heizung war für diese Tage besorgt worden, bunten, lichdurchfluteten Industriehalle mit einer riesigen Bühne.
Die Band „safe & sound“ lieferte in der Jesus-House-Woche tolle Musik, Denis Werth traf mit seinen Predigten absolut die Herzen der Jugendlichen. Nach den Veranstaltungen blieb immer noch viel Zeit für Gespräche. Die „Talk-Zone“ war extra eingerichtet, um auch mal in einer ruhigen Ecke zu reden.
Also, alles in allem eine reich gesegnete Zeit und eine tolle Aktion!